Am Sudhaus 2, 12053 Berlin
+49 30 53672911
info@zentralrat-afrikagemeinde.de

Kategorie: 2016

Briefkopf des ZAGDs

Offener Brief: über die Wiederbelebung rassistischer Praxen durch die Sendung „Verstehen Sie Spaß“

Zentralrat der afrikanischen Gemeinde in Deutschland e.V. An Frau Prof. Dr. Karola WilleVorsitzende der ARDIntendantin des MDR, und alle Gremien der ARDBetreff: Offener Brief: über die Wiederbelebung rassistischer Praxen durch die Sendung „Verstehen Sie Spaß“ 29.10.2016 am kommenden Samstag. Sehr geehrte Frau Prof. Dr. Karola Wille; Sehr geehrte Damen und Herren; wir sind sehr besorgt…
Weiterlesen

Teilhabe in der Einwanderungsgesellschaft.

Hamidou Bouba, Stellvertretender Vorsitzender des Zentralrates der afrikanischen Gemeinde mit der integrationsbeauftragten der Bundesregierung und Gökay Sofuoglu, Bundesvorsitzender der türkischen Gemeinde in Deutschland. Ein wichtiges Thema bei dem integrationspolitischen Dialog mit Ministerin Aydan Özoğuz: „Teilhabe in der Einwanderungsgesellschaft.“ Es wurde ein Impulspapier vorgestellt und diskutiert, was inzwischen ca. 50 bundesweite Migrantenorganisationen unterschrieben haben. Das Papier…
Weiterlesen

Aktionsplan für die UN Dekade

Action Plan for the International Décade for People of African Descent, 16-17 December in Berlin A lot of thanks to Elisabeth Kaneza, UN senior fellow for the international decade for people of african descent and her Team for organizing this meeting and to all participants.

I.Transnational Ovaherero and Nama Congress in Berin 2016

14.10.2016 I.Transnational Ovaherero and Nama Congress in Berln Transnational Herero and Nama Congress, 14-16 October, BERLIN. A most impressive gathering, solid exchanges and strong resolutions (to be released soon, watch out) in a spirit of solidarity, under the guidance and protection of our ancestors and a vivifying pinch of humour and joy. „Apologies, recognition of…
Weiterlesen

Austellung :“Deutscher Kolonialismus: Fragmente seiner Geschichte und Gegenwart“

Offizielle Eröffnung der Austellung :“Deutscher Kolonialismus: Fragmente seiner Geschichte und Gegenwart“ im deutschen historischem Museum in Berlin am 13.10.2016, 19:00 Uhr. Danke an Sharon Otoo für Ihre sehr bewegende Rede. Diese Rede muss veröffentlicht werden. Danke an an den Rapper Hobskur aus Kamerun und seinen Begleiter und seine Begleiterinnen für die engagierte musikalische Begleitung.

Briefkopf des ZAGDs

Abschaffung der Versklavung von Menschen afrikanischer Abstammung

Laut Beschluss des panafrikanischen Kongresses in München von Oktober 2015 sind alle Menschen afrikanischer Herkunft verpflichtet, sich für die Abschaffung der Versklavung von Menschen afrikanischer Abstammung in Mauretanien einzusetzen. Wir unterstützen den Kampf von Menschenrechtlern, die für ihren Einsatz verhaften sind. Im Rahmen der internationalen Dekade für Menschen afrikanischer Abstammung soll u.a. die vollständige Abschaffung…
Weiterlesen

Black History Weeks 2016

“ ERLANGEN — Pierrette Herzber-Fofana Idee ist Gold wert: Vor einem Jahr rief die Stadträtin der Erlanger Grünen Liste (GL) als Teil des Interkulturellen Monats die soge- nannten Black History Weeks ins Leben. Inspiriert dazu wurde die Politikerin durch die internationale UN-Dekade für Menschen afrikani- scher Abstammung — unter dem The- ma „Anerkennung, Gerechtigkeit und…
Weiterlesen

10 Jahre zum Handeln – DEKADE

19 September 2016: internationale Begegnung im Rahmen der internationalen Dekade für Menschen afrikanischer Abstammung 2015-2024. Thema :“10 Jahre zum Handeln“. UNESCO, Paris

Promoting African Businesses

UN DECADE FOR PEOPLE OF AFRICAN DESCENT (2015-2024) The Central Council of the African Community in Germany promoting African businesses, here Vice Presidents Hamidou Bouba and Marianne Balle Moudoumbou with Key-GATE CEO Frank Fromme

3 Afrikanische Frauen in Action

1 Ziel: Würde und Respekt für die Afrikanische/Schwarze Community, für Afrikanische/Schwarze Menschen Die Community hat eine Stimme, und sie wird hörbar. Kommunalwahlen und Landtagswahlen 2016 – Landtagswahlen und Bundeswahlen 2017: Stand up for your community! Für „Anerkennung, Gerechtigkeit und Entwicklung“ – Motto der UN Dekade für Menschen afrikanischer Herkunft /Abstammung – aus unseren eigenen Perspektiven.…
Weiterlesen