Am Sudhaus 2, 12053 Berlin
+49 30 53672911
info@zentralrat-afrikagemeinde.de

Angebote

Der Zentralrat der afrikanischen Gemeinde bietet Seminare und Webinare in verschiedenen Themenbereiche an. Wir unterstützen unsere Mitglieder im Professionalisierungsprozessen innerhalb ihrer Strukturen. Dies hat zum Ziel Einzelpersonen, Organisationen, Vereine und Initiativen von Menschen afrikanischer Herkunft zu empowern, Tools weiterzugeben, eine bessere Sichtbarkeit und eine breitere Reichweite zu ermöglichen. Gleichzeitig Sie zu lokalen Ansprechpartner*innen auf kommunaler und Landesebene für Ehrenamtswesen und Soziale Infrastruktur zu formen.

Das ZAGD-Team setzt sich für gesellschaftliche Teilhabe und Gerechtigkeit für Menschen afrikanischern Herkunft in Deutschland ein! Wir konzipieren und gestalten Projekte mit und für unsere Mitglieder und unterstützen sie bei der Suche von Fördermitteln. Wir bestärken Stimme in dem wir u.A. ihre Anliegen, Angebote, Veranstaltungen auf unsere Plattformen bewerben.

Politisch unterwegs, wir vertreten Menschen afrikanischer Herkunft, ihre Familien, Vereine, Organisationen und Initiativen in Deutschland in wichtigen politischen Gremien auf Bundesebene.

AKTUELLES ARBEITSGEBIET:

Digitalisierung

Wir arbeiten derzeit mit einem Strukturierungsprogramm zur Digitalisierung für soziale Organisationen. Unsere Mitglieder haben exclusiven Zugang zu Workshops und Seminaren online.

Einen besonderen Schwerpunkt setzt der Zentralrat der afrikanischen Gemeinde in Deutschland e.V. auf die Unterstützung von afrikanischen Migrantenorganisationen, die selbst Integrationsmaßnahmen durchführen und hierzu noch Professionalisierungs-und Qualifizierungsbedarf aufweisen. Dafür bietet der Verband folgende Workshops an:

Vereinsmanagement

Mit den Teilnehmer*innen werden Informationen zum Vereinsrecht und zur Vereinsführung erarbeitet. Schwerpunkte sind eine effiziente Vereinsorganisation und eine erfolgreiche Finanzierung der Vereinsarbeit.

Vernetzung und Kooperation

In den Workshops geht es vorallem um Mehrwerte, die durch Netzwerke und Kooperationen mit anderen Organisationen generiert werden können.  Inhaltliche Themen sind effiziente Mitarbeit in Netzwerken und  erfolgreiche Gestaltungen von Kooperationen.

Aktivierung engagierter Mitglieder

Hier geht es um die Mitgliederwerbung und Aktivierung von Personalentwicklung für das Ehrenamt. Die Workshops richten sich primär an Vereinsvorstände.

Projektmanagement

Ein Teil des Worshops ist auf die Entwicklung, Konzeption und Zielformulierung von Projekten ausgerichtet, währen der andere Teil des Workshops sich vertiefend mit der Recherche von geeigneten Finangebern/ Zuwendungsgebern befasst.

Presse-und Öffentlichkeitsarbeit

Teilnehmer*innen werden zum einen durch Medienprofis Methoden näher gebracht zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (auch mit neuen Kommunikationsplattformen) und  zum anderen an die Konzipierung lokaler öffentlichkeitswirksamer Projekte herangeführt.

%d Bloggern gefällt das: