Am Sudhaus 2, 12053 Berlin
+49 30 53672911
info@zentralrat-afrikagemeinde.de

Kategorie: 2015

„Ein Vogelschwarm lässt sich von sich besser hören und sehen“

(Kônô, jêlen bê wuhuu fô) sagt ein Bambara-Sprichwort . Der Zentralrat der afrikanischen Gemeinde in Deutschland e.V. versteht sich dazu als Dachverband,  Interessenzusammenschluss und Netzwerk  von Organisationen und Einzelpersonen der afrikanischen Diaspora in der Bundesrepublik Deutschland, um ihre Interesse auf Bundesebene zu vertreten und eine Lobby zu schaffen. Aber Netzwerke sind keine Zufallprodukte –sie entstehen…
Weiterlesen

Wir trauen um unser Vorstandsmitglied Hadja Kitagbe Kaba

Wir trauern um Hadja Kitagbe Kaba, Mama Afrika, Stellvertretende Vorsitzende des Zentralrates der afrikanischen Gemeinde in Deutschland. Mit großer Trauer hat uns die Nachricht vom Tod von Frau Hadja Kitagbe Kaba, auch Mama Afrika genannt, erreicht. Wir stehen unter großem Schock. Unsere Gedanken sind bei ihrer lieben Mutter, ihren Kindern und Enkelkindern. Ihnen gilt unser…
Weiterlesen

Rede von Bundeskanzlerin Merkel bei der Gedenkveranstaltung anlässlich des 70. Jahrestags der Befreiung des KZ Dachau

„,,,Am 27. Januar jeden Jahres gedenken wir aller Menschen, die von Deutschland entrechtet, verfolgt, gequält, ermordet wurden. Über 200.000 dieser verfolgten und gequälten Menschen waren zwischen 1933 und 1945 im Konzentrationslager Dachau oder einer seiner zahlreichen Außenlager inhaftiert. Sie wurden verfolgt und inhaftiert, weil sie anders dachten, anders glaubten, anders lebten, als es der Ideologie…
Weiterlesen

Zentralrat beim OB Potsdam

Information 194/2015 Potsdam, 31.03.2015 (sz) Oberbürgermeister empfängt Zentralrat der Afrikanischen Gemeinde Oberbürgermeister Jann Jakobs hat heute Marianne Ballé Moudoumbou und den Vorsitzenden des Zentralrats der Afrikanischen Gemeinde in Deutschland, Moctar Kamara, im Rathaus zu einem einstündigen Gespräch empfangen. Dabei ging es um allgemeine politische Fragen, Antirassismus-Themen und das Sinterklaas-Fest in Potsdam. Letzteres lieferte auch den…
Weiterlesen

Mitteilung 2015

Der Zentralrat der afrikanischen Gemeinde in Deutschland hat vor allem die Aufgabe, die politischen und soziokulturellen Belange von Menschen mit afrikanischem Hintergrund nach Außen zu vertreten. Darüber hinaus setzt er sich intensiv für die Stärkung der Integration von Menschen afrikanischer Herkunft bzw. mit afrikanischem Hintergrund das gegenseitige Verständnis von ihnen und Menschen anderer Kulturen ein.…
Weiterlesen

Mitteilung- 130 Jahre Berliner Afrika-Konferenz

Sa. 28.2.2015 – 130 Jahre Berliner Afrika-Konferenz 9. Gedenkmarsch für die afrikanischen Opfer von Versklavung, Menschenhandel, Kolonialismus und rassistischer Gewalt am Sa 28.02.2015, 11:00 Uhr Start: Wilhelmstraße 92 Route über M-Straße zum Berliner Schloss / Humboldt-Forum Mehr Infos: siehe Anhang Faltblatt_9. Gedenkmarsch

Decolonize Deutschland!

25.2.2015        Pressemitteilung des Komitees für ein afrikanisches Denkmal in Berlin (KADIB), des Zentralrats der afrikanischen Gemeinde in Deutschland und solidarischer NGO Decolonize Deutschland! Zentrale Abschlussveranstaltungen zum 130jährigen Gedenken an die Berliner Afrika-Konferenz am 28. Februar in Berlin: Deutschlands afrikanische/Schwarze Community und solidarische Organisationen fordern symbolische und materielle Reparationen für Kolonialismus, Versklavung und rassistische Gewalt   Heute…
Weiterlesen

Briefkopf des ZAGDs

Offener Brief an Herrn Dr. Phillip Lengsfeld – Betr. M-Strasse Berlin

Moctar Kamara Vorsitzender Zentralrat der afrikanischen Gemeinde in Deutschland e.V. Berlin, 26.01.2015 An Herrn Dr. Philipp Lengsfeld MdB, Per Mail Betr.: Ihre Stellungnahme vom 22.01.2015 bzgl. der Berliner M-Straße Sehr geehrter Herr Dr. Philipp Lengsfeld, als ich Ihre Stellungnahme bezüglich der Ansage der M-Straße durch Dieter Hallervorden im „Tagesspiegel“ gelesen habe, habe ich zuerst gedacht,…
Weiterlesen