Am Sudhaus 2, 12053 Berlin
+49 30 53672911
info@zentralrat-afrikagemeinde.de

Mitteilungen

Rede von Bundeskanzlerin Merkel bei der Gedenkveranstaltung anlässlich des 70. Jahrestags der Befreiung des KZ Dachau

„,,,Am 27. Januar jeden Jahres gedenken wir aller Menschen, die von Deutschland entrechtet, verfolgt, gequält, ermordet wurden. Über 200.000 dieser verfolgten und gequälten Menschen waren zwischen 1933 und 1945 im Konzentrationslager Dachau oder einer seiner zahlreichen Außenlager inhaftiert. Sie wurden verfolgt und inhaftiert, weil sie anders dachten, anders glaubten, anders lebten, als es der Ideologie…
Weiterlesen

Zentralrat beim OB Potsdam

Information 194/2015 Potsdam, 31.03.2015 (sz) Oberbürgermeister empfängt Zentralrat der Afrikanischen Gemeinde Oberbürgermeister Jann Jakobs hat heute Marianne Ballé Moudoumbou und den Vorsitzenden des Zentralrats der Afrikanischen Gemeinde in Deutschland, Moctar Kamara, im Rathaus zu einem einstündigen Gespräch empfangen. Dabei ging es um allgemeine politische Fragen, Antirassismus-Themen und das Sinterklaas-Fest in Potsdam. Letzteres lieferte auch den…
Weiterlesen

Mitteilung 2015

Der Zentralrat der afrikanischen Gemeinde in Deutschland hat vor allem die Aufgabe, die politischen und soziokulturellen Belange von Menschen mit afrikanischem Hintergrund nach Außen zu vertreten. Darüber hinaus setzt er sich intensiv für die Stärkung der Integration von Menschen afrikanischer Herkunft bzw. mit afrikanischem Hintergrund das gegenseitige Verständnis von ihnen und Menschen anderer Kulturen ein.…
Weiterlesen

Mitteilung- 130 Jahre Berliner Afrika-Konferenz

Sa. 28.2.2015 – 130 Jahre Berliner Afrika-Konferenz 9. Gedenkmarsch für die afrikanischen Opfer von Versklavung, Menschenhandel, Kolonialismus und rassistischer Gewalt am Sa 28.02.2015, 11:00 Uhr Start: Wilhelmstraße 92 Route über M-Straße zum Berliner Schloss / Humboldt-Forum Mehr Infos: siehe Anhang Faltblatt_9. Gedenkmarsch

Decolonize Deutschland!

25.2.2015        Pressemitteilung des Komitees für ein afrikanisches Denkmal in Berlin (KADIB), des Zentralrats der afrikanischen Gemeinde in Deutschland und solidarischer NGO Decolonize Deutschland! Zentrale Abschlussveranstaltungen zum 130jährigen Gedenken an die Berliner Afrika-Konferenz am 28. Februar in Berlin: Deutschlands afrikanische/Schwarze Community und solidarische Organisationen fordern symbolische und materielle Reparationen für Kolonialismus, Versklavung und rassistische Gewalt   Heute…
Weiterlesen

Briefkopf des ZAGDs

Offener Brief an Herrn Dr. Phillip Lengsfeld – Betr. M-Strasse Berlin

Moctar Kamara Vorsitzender Zentralrat der afrikanischen Gemeinde in Deutschland e.V. Berlin, 26.01.2015 An Herrn Dr. Philipp Lengsfeld MdB, Per Mail Betr.: Ihre Stellungnahme vom 22.01.2015 bzgl. der Berliner M-Straße Sehr geehrter Herr Dr. Philipp Lengsfeld, als ich Ihre Stellungnahme bezüglich der Ansage der M-Straße durch Dieter Hallervorden im „Tagesspiegel“ gelesen habe, habe ich zuerst gedacht,…
Weiterlesen

Briefkopf des ZAGDs

Anzeige wegen Volksverhetzung gegen Herrn Prof. Winfried Stöcker

Pressemittteilung: Berlin, 21.12.2014 Der Zentralrat der afrikanischen Gemeinde in Deutschland e.V. stellt Anzeige wegen Volksverhetzung gegen Herrn Prof. Winfried Stöcker In einem Interview mit der „Sächsischen Zeitung“ vom 18.12.2014 begründet Herrn Prof. Winfried Stöcker seine Absage des Benefizkonzerts zugunsten von Flüchtlingen wie folgt: „In jedem Fall missbrauchen es [das Asylrecht] die Afrikaner, die ungebeten übers…
Weiterlesen

Zentralrat im Bundestag

Der Zentralrat hat im Rahmen von Kontaktpflege zu Politik, MdB Dr. Karamba Diaby SPD und Andreas Lämmel CDU besucht. Dr. Diaby sprach mit dem Vorstand des Zentralrates über den Schwerpunkt seine Arbeit: Bürgerschaftliches Engagement und interkulturelle Öffnung. Der Vorstand unterhielt sich mit Dr. Diaby auch zu Themen Rassismus, Diskriminierung Rechtsextremismus aber auch Radikalismus und weiteren…
Weiterlesen

Erste Mitteilung

Endlich ist der Zentralrat der afrikanischen Gemeinde in Deutschland amtlich. Zu der Gründungsversammlung scheute der Koordinator Dr. Jean Bollo keine Mühen, um alle afrikanische Dachverbände einzubeziehen. Dennoch konnten bedauerlicherweise, aus welchem Grund auch immer, nicht dabei sein. Nun ist die Zeit gekommen,  die Hacken zu spuren und gemeinsam die Felder zu bestellen. Das Ziel des…
Weiterlesen